Mensch ärgere dich nicht Spiele-Varianten | Foto: konsensor.de

Der Spiele-Klassiker Mensch ärgere Dich nicht

Mal ehrlich, wann habt ihr das letzte Mal in gemütlich geselliger Runde ein Gesellschaftsspiel gespielt? Schon eine Weile her? Dann wäre jetzt eine gute Gelegenheit in eurem Spiele-Schrank, im Keller oder auf dem Dachboden nach euren Spielen zu schauen. Ich habe aus Stapeln von Spielen, von denen ich sicherlich noch so einige vorstellen werde, drei herausgepickt welche bei uns immer wieder zum Einsatz kommen.

Das Spiel Mensch ärgere Dich nicht, ist bereits über 100 Jahre alt. Der Erfinder Joseph Friedrich Schmidt (1871-1948) schnitzte im Jahre 1907 die erste Version für seine Söhne. Heute wird „Mensch ärgere Dich nicht“ weltweit verkauft und im Bonner Haus der Geschichte und im Art Museum in Peking wird ein Exemplar von „Mensch ärgere Dich nicht“ als deutsches Kulturdenkmal geehrt.

Die Spielregeln sind kinderleicht, einfach und einprägsam. Einmal erklärt und jedes Kind findet in kurzer Zeit heraus was zu tun ist. Die Figuren müssen aus den Startfeldern in die Häuschen gebracht werden. Würfeln, ziehen, gegnerische Figuren rauswerfen – ein Spielverlauf der sich ständig ändern kann und mit einem Mal aus einem Beinahe-Sieger einen Verlier werden lässt – oder auch anders herum. Die Einfachheit, der variable Spielverlauf, einfach das Unvorhersehbare macht dieses Spiel zum absoluten Klassiker mit Suchtpotential.

Hier nun die drei Spiel-Variatonen aus dem Hause Schmidt-Spiele:

Die Mensch ärgere dich nicht Jubiläumsausgabe mit Holzsteinen ist der Klassiker und kommt dem Original ziemlich nahe. Diese Jubiläumsausgabe beinhaltet Figuren und Würfeln aus Holz und einen doppelseitigen Spielbrett. Klassisch gut und ideal für Vielspieler.

Die Jubiläumsausgabe Mensch ärgere dich nicht | Foto: konsensor.de

Die Variante Mensch ärgere Dich nicht mit extragroßen Spielfiguren, ist größer und wurde bei uns angeschafft um draußen damit spielen zu können. Der große Spielplan und die großen griffigen Spielfiguren sind ideal für’s Spielen im Freien, können nicht so leicht verbummelt werden. Ideal ist diese Variante aber auch für ältere Mitspieler, da die Figuren einfach besser greifbar sind.

Mit extragroßen Spielfiguren Mensch ärgere dich nicht | Foto: konsensor.de

Zu guter Letzt haben wir noch das Mensch ärgere Dich nicht in der Metalldose als Mitbringspiel. Das ist unser Reisespiel und natürlich auch ein gern gesehenes Geschenk. In einer kleinen Metallbox befindet sich der zusammensteckbare Spielplan und Spielfiguren aus Kunststoff. Klein und fein eben.

Die Reisevariante Mensch ärgere dich nicht | Foto: konsensor.de

Es gibt noch viele weitere Ausgaben und Varianten des Spieles. Diese drei sind jedoch meine persönlichen Favoriten die ich stets und gerne weiterempfehle. Und jedes Mal wenn eines der Spiele auf dem Tisch steht, ist die Vorfreude auf einen geselligen und lustigen Spieleabend riesig und ganz ehrlich, es ist auch jedes Mal eine kleine Reise in die Vergangenheit die eine Menge toller Kindheitserinnerungen weckt.

Viel Spaß euch allen! Und spielt mal wieder!

0 Kommentare zu “Der Spiele-Klassiker Mensch ärgere Dich nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.