Ali Mitgutsch Mein Leben als Kind

Herzanzünder – Mein Leben als Kind | Foto: konsensor.de

Buchtitel sind immer so eine Sache… in diesem Falle nicht unbedingt ein Titel der mich persönlich ansprechen würde, der Inhalt jedoch, der berührt.

Die Kriegsjahre und vor allem die Nachkriegszeit, das ist die Zeit in der Ali (Alfons) Mitgutsch, der Vater der Wimmelbücher, Jahrgang 1935, seine Kindheit verbracht hat. Gemeinsam mit Ingmar Gregorzewski erzählt er aus eben diesen Jahren seines Ich-Werdens.

Wem der Begriff „Wimmelbücher“  nichts sagt, der sollte schnurstracks in den nächsten Buchladen marschieren und sich diese anschauen. Bilder in denen es vor Geschichten nur so wimmelt. Sie sind einfach wundervoll. So voller Leben, Farbe, Lebensfreude. Ganz im Gegensatz zu Alis Kindheit.

Das München der Kriegs- und Nachkriegszeit, in der Zeit der Evakuierung und zwangsverordneten Flucht auf’s Land, und die Rückkehr in die zerbombte und in Trümmern liegende Stadt, sind Schauplätze einer Kindheit in Not und Armut. Alfons kämpft sich durch und schafft es durchzustehen.

Egal ob als Bub mit Bierkruglegitimation nachts auf den Straßen, als Stadtflüchtling auf dem Land, später als Trümmerjunge in den Ruinen Münchens, als angehender Antiquitätenhändler, mit Abenteuerlust und Lebenfreude, und sicherlich einer großen Portion Glück, meistert er diese schweren Zeiten.

Mehr, viel viel mehr hätte ich gern gelesen. So schnell mich das Buch in den Bann gezogen hat, so sehr mich die bildhafte Erzählung in diese düstere Zeit versetzt hat, ich miterleben durfte wie sich Alfons tapfer seinem Schicksal stellt und aus dem Wenigen das Beste herausholen konnte, so schnell war das Buch auch schon durchgelesen und zuende.

Es war ein kurzer, sprunghafter, aber auch intensiver Blick in Alis Vergangenheit. Ein Blick jedoch der meine bisherige Sicht auf die Wimmelbücher verändern wird. Diese werde ich, durch das neu erlangte Wissen über die Vergangenheit, die Kindheit des Autors, in einem völlig neuen Licht sehen.

In Anbetracht einer solchen Vergangenheit erscheinen sie mir noch kraftvoller, noch bunter, noch lebensfroher als je zuvor.

Herzanzünder - Mein Leben als Kind gleich bei Amazon kaufenHerzanzünder: Mein Leben als Kind
von Ali Mitgutsch (Autor)
und Ingmar Gregorzewski (Autor)
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Erschienen: 1. Mai 2015
ISBN-13: 978-3423280570

Gleich bei Amazon bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.