Die Sammelfigur des Google-Android-Maskottchens | Foto: konsensor.de

Googles Android Maskottchen als Sammelfigur

Ein stolzer Preis für eine kleine Plastikfigur, doch schaut sie euch mal an, ist sie nicht niedlich? Ich konnte jedenfalls nicht widerstehen und nun steht sie da und strahlt mich fröhlich an. Die Google Android-Figur im klassischen Grün.

Fragt jetzt bitte nicht wieso und wozu man sich solch eine Figur bestellt. Ob oder ob man sie nicht kauft, das kann und soll wie immer jeder für sich selbst entscheiden. Mir macht sie Freude. Es macht Spaß sie anzusehen. Und irgendwie steckt sie mit ihrem freundlichen Lächeln an. Es ist einfach ein Gute-Laune-Maskottchen und ein toller Aufpasser für mein neues Nexus 6P.

Die Sammelfigur des Google-Android-Maskottchens, ein lizensiertes Google-Fan-Produkt aus Kunststoff, hat bewegliche Arme und einen drehbaren Kopf. Mit Abmessungen von 7cm x 8cm x 4cm eine gute und wie ich finde durchaus praktische Größe. 40 Gramm wiegt die Figur, die auf ihren beiden Beinen wackelfrei steht. Alles in allem eine wirklich gut verarbeitete solide Figur, die man nicht nur gern anschaut, sondern auch immmer wieder gern in die Hand nimmt.

Preislich schlägt die kleine Android-Figur, die aus einer Serie von Sammelfiguren stammt, mit fast 20,- EUR zu Buche (Stand 05/2016). Porto ist hier allerdings schon mit inbegriffen. Bestellt habe ich über Amazon im getDigital Händlershop, die für mich bequemste und schnellste Variante an die Figur zu kommen. Geliefert wurde, sicher verpackt, innerhalb von drei Tagen.

Die kleine Figur ist toll, macht wie bereits erwähnt Freude und ich bereue den Kauf nicht. Ob ich nun weitere Android-Figuren sammeln werde, wage ich zu bezweifeln. Dieses fröhliche, klassische grüne Android-Männchen stelle ich mir aber gerne hin. Doch wenn ich mir’s so recht überlege… so eine goldene Version oder eine Holzvariante des Android-Maskottchens könnten mir schon noch gefallen. ;)

0 Kommentare zu “Googles Android Maskottchen als Sammelfigur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.