Einstieg leichtgemacht: Ukulele für Dummies

Ukulele für Dummies | Foto: konsensor.de

Seit über einem Jahr spiele ich nun, besser gesagt, übe und erlerne ich das Ukulele-Spielen. Eine schiksalsverordnete Auszeit musste ich mir aufgrund eines gebrochener Fingers gönnen. So hatte ich also eine Menge Zeit um mich etwas mehr mit der Theorie des Ukulele-Spielens zu beschäftigen.

Es wird viel versprochen wenn es um das „schnelle-Ukulele-Spielen-lernen“ geht. Innerhalb weniger Tage, gar Stunden, oder „sofort“ soll das Spielen möglich sein. Egal ob App, Audio-CD oder Buch, versprochen wird viel solange man das beworbene Produkt kauft.

Selbstverständlich wird es Naturtalente geben, die innerhalb kürzester Zeit das ein oder andere Stück spielen können. Das kommt, neben bestehender musikalischer Vorkenntnisse, sicherlich auch auf Musikalität, Talent, Verbissenheit, Durchhaltevermögen oder einfach nur mächtigen Spaß beim Ukulele spielen an.

Machen. Einfach spielen, sage ich immer. Egal wie, egal wo, egal mit was für Hilfsmitteln. Spielen, spielen, spielen, wo es nur geht. Dann klappt’s auch mit der Ukulele.

Ukulele für Dummies“ von Alistair Wood ist eines der Bücher, die ich in meiner gehandicapten „spielfreien“ Zeit durcharbeiten konnte. Ein Buch das ich auch behalten habe. Und nicht nur das, auch den Nachfolger „Übungsbuch Ukulele für Dummies“ von Brett McQueen habe ich mir besorgt.

Ukulele für Dummies | Foto: konsensor.de

Für Neueinsteiger und Anfänger ist „Ukulele für Dummies“ meines Erachtens eine unabdingbare Einsteigerlektüre die, auch wenn sie zeitweise vielleicht etwas trocken wirkt, sehr gehaltvoll und lehrreich ist. Neben ausführlicher Erläuterungen zu den Grundlagen des Ukulele-Spiels, der Erklärung musikalischer Fachbegriffe, dem richtigen Umgang mit der Ukulele, geht es auch schon zu den Übungen und dem ersten Spiel.

Akkorde, Schlagmuster, Fingerpicking und Melodiespiel, es geht rasant voran, begleitet mit einer Menge Übungsstücke, welche vielleicht nicht unbedingt jedermanns/fraus Geschmack treffen, jedoch übungs- und lerntechnisch eine gute Wahl sind. Auf der dem Buch beiliegenden CD befinden sich über 130 Hörbeispiele, wer keinen CD-Player auftreiben kann, sollte mal einen Blick auf die  englischsprachige Verlagsseite werfen, dort werden nämlich diverse Audio-Tracks und Videos zum Download angeboten. Reinschauen lohnt!

Von mir gibt es für Ukulele für Dummies eine klare Kaufempfehlung. Für übungswillige Einsteiger und Anfänger ist es ein tolles Arbeitsbuch und ein toller Einstieg in die wundervolle Welt des Ukulele-Spiels.

amzn_UkulelefuerDummiesUkulele für Dummies
von Alistair Wood (Autor),
Oliver Fehn (Übersetzer)
Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
Taschenbuch – 11. Oktober 2012
338 Seiten
ISBN-13: 978-3527709052

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.