Elric von Melniboné Fantasy Saga – Erster Teil: Der Blutthron

Dem Mantikore Verlag ist es zu verdanken, dass Fantasy-Fans nach so langer Zeit endlich wieder in den Genuss der Elric von Melniboné Fantasy Saga von Michael Moorcock kommen.

Mit dem ersten Band Elric – Der Blutthron, beginnt die Geschichte, doch bietet das über 510 Seiten starke Taschenbuch weitaus mehr als „nur“ den Beginn der Geschichte.

Neben zahlreichem Zusatzmaterial, wie die Vorworte von John Clute und Alan Moore sowie einem Interview mit Michael Moorcock, enthält das Band einen wie ich finde äußerst interessanten Einblick in die Definition der Begriffe Science-Fiction und Fantasy und die Differenzierung von Science-Fiction zu Fantasy. Äußerst lesenswert.

Nach also guten 50 Seiten Vorwort und Zusatzinformationen geht es dann mit einer Kurzgeschichte von Graf Aubec los und erst 20 Seiten später, beginnt dann endlich die Geschichte von Elric – naja, fast – denn was nun auf über 190 Seiten folgt ist das Skript zur Graphic Novel, welches sich wie ein Drehbuch liest, inklusive der Notizen und Anweisungen Moorcocks für die Zeichner des Comics.

An dieser Stelle sei gesagt, die Mühe und die sicherlich anfangs bei Einsteigern für Verwirrung sorgende Fülle an Informationen lohnt. Kenner und Moorcock Fans hingegen werden die Zeilen verschlingen und sich am gehaltvollen Inhalt der Zusatzinformationen laben.

Elric von Melnibone Fantasy Saga – Erster Teil: Der Blutthron | Foto: konsensor.de

Ab Seite 253 geht es dann aber wirklich mit der Elric Saga los und eh man sich versieht ist man ins faszinierende Multiversum Moorcocks abgetaucht, begleitet einen seiner ewigen Helden Elric, dem schwächlichen Prinz des Inselreiches Melniboné.

Elric – Der Blutthron ist ein gelungener und längst überfälliger Saga-Start auf den der Mantikore Verlag in der Tat stolz sein kann. Bleibt zu hoffen, dass es nicht nur bei der Elric-Saga bleibt. Unvergesslich sind Spaß und Lesevergnügen der Bücher „Der Ewige Held“ oder „Das Buch Corum“ die ebenfalls auf eine Wiederauferstehung warten.

Die Vorfreude auf den zweiten Band der Elric-Saga ist groß und wenn es nach mir geht, könnte die Veröffentlichung gar nicht schnell genug erfolgen.

Elric – Der Blutthron: Erster Teil der Elric von Melnibone Fantasy Saga
Taschenbuch: 520 Seiten
Verlag: Mantikore-Verlag; Auflage: 1
(15. September 2016)
ISBN-13: 978-3945493649
Originaltitel: Elric of Melnibone and other stories

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.