Smoothies für alle Jahreszeiten

Der Apfel-Basilikum-Drink war schuld. Verdammt lecker war er. Und als ich das Rezept bekommen habe war’s um mich geschehen. Irgendwie hatte mich das Smoothie-Fieber bisher nicht so recht gepackt, zu aufwändig, zu viele Zutaten, die Aufräumerei und das Saubermachen danach… nun, es hat sich so einiges verändert seit diesem Apfel-Basilikum-Drink.

Smoothies für alle Jahreszeiten weiterlesen

Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E im Einsatz

Ein gut positionierter Router reicht leider nicht immer aus um eine vernünftig und ausreichend starke WLAN-Netzumgebung zu schaffen in der man auch einigermaßen anständig arbeiten kann. Natürlich sind viele Faktoren daran beteiligt wie z.B. die baulichen Gegebenheiten der Räumlichkeiten, weitere (störende) umgebende WLAN-Netze, die Auswahl der verwendeten Hardware, die Positionierung und Platzierung des Routers usw. usw.

Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E im Einsatz weiterlesen

Jakob Heins Gebrauchsanweisung für Berlin

„Toll haste dit jemacht, Jakob.“ Ehrlich. Und ich dachte anfangs: „Och nööö, wat will’n der Ossi mir da jetze über mein Berlin erzählen?“.

Aber mal im Ernst, es ist ein grandioses Buch geworden. Eines über Berlin. Und Nein, es ist kein Kneipenführer, kein Insider-Club-Guide, kein Hier-musst-du-Essen-Ratgeber.  Es ist ein Einblick – nun ja sagen wir mal – ein Einblick in die Innereien Berlins. Man könnte es auch als Blick in die Seele Berlins bezeichnen.

Jakob Heins Gebrauchsanweisung für Berlin weiterlesen

KAVAJ Ledercase Tokyo für das iPhone 6/6S im Einsatz

Die Außenseite aus echtem Leder, die Innenseite aus gehärtetem Kunststoff, auf der Rückseite zwei Fächer in denen Geldscheine oder Kreditkarten Platz finden, alles in gewohnter Kavaj Qualität, das ist die Kavaj Tokyo – die ich in den letzten Wochen für das iPhone 6/6S benutzen durfte.

KAVAJ Ledercase Tokyo für das iPhone 6/6S im Einsatz weiterlesen

Ein tolles einfaches tragbares Radio: Muse M-05SW

Zugegeben, die Suche war nicht ganz einfach. Ein einfaches günstiges Radio sollte angeschafft werden. Eines ohne viel Schnickschnack, ein Küchenradio, wie man früher sagte. Eines das möglichst mobil ist, per Batterie aber auch Netzkabel betrieben werden kann, große Tasten hat und einen einigermaßen erträglichen Sound liefert.

Das waren die Anforderungen. „Nur“ möchte man meinen. Doch wie es scheint ist es anscheinend nicht mehr so einfach einfache Geräte aufzutreiben. Und dennoch habe ich eines gefunden.
Ein tolles einfaches tragbares Radio: Muse M-05SW weiterlesen

[Update] Out of Order Audible. Über das Update zum Update der Audible iOS App Version 2.5

Ach, Audible. Das nenne ich mal einen echten Supergau. Wie man den aktuellen Bewertungen der Audible-App im App Store entnehmen kann, sind das letzte Update und das Update zum Update, total in die Hose gegangen.

[Update] Out of Order Audible. Über das Update zum Update der Audible iOS App Version 2.5 weiterlesen

Robuster Terrassentürgriff für den Außenbereich

Wer hätte gedacht, dass sich die Suche nach einem vermeintlich simplen Terrassentür- oder Balkontürgriff für den Außenbereich als so kompliziert erweisen würde. Die Suche hat eeeeeeendlich ein Ende. Eines mit Verzögerung zwar, aber es hat ein Ende.

Robuster Terrassentürgriff für den Außenbereich weiterlesen

Toast kann er: Der AEG Toaster AT 5300 der 5er Series

Was gibt es wundervolleres als morgens der Butter beim Schmelzen zuzuschauen wenn sie auf einer leicht gebräunten warmen Scheibe Toast zerläuft. Diese dann noch mit köstlicher Waldfrucht-Marmelade bestreichen – wunderbar. #onomnom

Egal ob nur etwas geröstet oder extra knusprig, der Toaster ist das Werkzeug, das Gadget, die Apparatur für diesen morgendlichen Genuss. Seit sechs Monaten erledigt das bei uns derzeit der AEG Toaster AT 5300 der 5Series.

Toast kann er: Der AEG Toaster AT 5300 der 5er Series weiterlesen

Abstürze, Aufhänger, Nervtöter. OS X Yosemite und das MacBook Pro freeze-Problem

Seit dem Update auf OS X Yosemite gibt es so einige Problemchen, die die Arbeit am Mac derzeit zu einer wirklichen Qual werden lassen. Eines der ärgerlichsten Probleme, welches bereits seit Ende letzten Jahres besteht und in diversen Foren für Unmut sorgt, ist auch mit dem letzten Update auf Version 10.10.3 noch immer nicht beseitigt.

Abstürze, Aufhänger, Nervtöter. OS X Yosemite und das MacBook Pro freeze-Problem weiterlesen

Mein Kleingeld hat wieder ein Zuhause: Germanmade Slim-Wallet

Was bisher mein germanmade g.5 Wallet erledigt hat, dem iPhone, Karten sowie Papierkram ein Zuhause bieten, musste nun aufgrund meines Gerätewechsels umziehen. Seit einigen Monaten nutze ich das Germanmade Slim-Wallet, eine kleine äußert praktische faltbare Geldbörse bzw. Portemonnaie, und was soll ich sagen, seitdem habe ich wieder Kleingeld bei mir.

Es ist so eine Sache mit diesem Kleingeld. Es ist eben klein, scheint ein Eigenleben zu entwickeln und sich stets gern dort aufzuhalten wo man es am wenigsten braucht. Zudem ist es eine äußerst unangenehme Gesellschaft für Karten und kratzempfindliche Smartphones oder Handys.

Mein Kleingeld hat wieder ein Zuhause: Germanmade Slim-Wallet weiterlesen

Matthiew u. Ainsley Johnstone: Leben mit dem schwarzen Hund

Es sind Bilder die im Gedächtnis bleiben. Bilder über eine Erkrankung die in der sogenannten „Liste der Volkserkrankungen“ ziemlich weit vorne steht. Eine Erkrankung die trotz ihrer Verbreitung dennoch im Verborgenen zu schlummern scheint, stets hinter vorgehaltener Hand darüber getuschelt wird.

Matthew Johnstone hat sich diesem Thema in seinem Bilderbuch „I Had a Black Dog“, welches bereits im Jahr 2005 erschienen ist, angenommen. In deutscher Sprache ist es mit dem Titel „Mein schwarzer Hund – wie ich meine Depressionen an die Leine legte“ im Verlag Antje Kunstmann bereits in der 7. Auflage erschienen und ist wie ich finde mehr als nur einen Blick wert.

Matthiew u. Ainsley Johnstone: Leben mit dem schwarzen Hund weiterlesen

Der Samsung Xpress M2885FW Multifunktionslaser, ein Drucker mit dem man es aushält

Es ist schon fast ein bisschen unheimlich. Sechs Monate ist es nun her. Sechs Monate seitdem der Samsung Xpress M2885FW als Neuzugang ins Büro gekommen ist. Sechs Monate in denen täglich mit ihm gearbeitet wird. Es wird gedruckt, gescannt, kopiert, der Toner wurde bereits zwei Mal erneuert, aber irgendwie ist es mit diesem Gerät anders als mit all den bisherigen.

Niemand meckert oder beschwert sich. Niemand. Selbst ich habe bisher keinen Grund zur Klage gefunden. Alles läuft wie es laufen soll, alles funktioniert wie es funktionieren soll. Unheimlich, oder?

Der Samsung Xpress M2885FW Multifunktionslaser, ein Drucker mit dem man es aushält weiterlesen

Liebe auf den zweiten Klick. Kabel Deutschland die Zweite

Vor fast einem Jahr erfolgte der Erstkontakt mit Kabel Deutschland. Es war fürchterlich. Ich berichtetet darüber. Nun, ein Jahr später, Kabel Deutschland ist jetzt ein Vodafone Unternehmen, sieht die Welt völlig anders aus.

Ich habe es erneut getan, musste es tun, denn die Telekom war einfach nicht in der Lage die seit fast 2 Jahren anhaltenden Probleme in den Griff zu bekommen. Auch darüber berichtete ich mehrmals.  Ein Wechsel war unausweichlich. Und so hat Anfang dieses Jahres Kabel Deutschland (Vodafone) eine zweite Chance bekommen.

Liebe auf den zweiten Klick. Kabel Deutschland die Zweite weiterlesen

Spigen Thin Fit Series Case für’s iPhone 6 Plus/6S Plus

Für das iPhone 6 habe ich vor kurzem über das Spigen CAPSULE Soft Flex Premium Case berichtet, ein Case welches noch immer mein Favorit der bisher von mir für das iPhone 6 getesteten Cases ist. Für das iPhone 6 Plus gibt es dieses Case leider nicht, daher musste ich auf das Spigen Thin Fit Series Case für’s iPhone 6 Plus zurückgreifen.

Spigen Thin Fit Series Case für’s iPhone 6 Plus/6S Plus weiterlesen

Basics für Wohnung, WG oder Studentenbude

Die ersten eigenen vier Wände, wer erinnert sich nicht mit Freude daran, die unsagbare Freude auf das eigene Reich, die Vorfreude auf die neue erlangte Freiheit… und das Aufräumen. Ja, auch das gehört dazu. Einen Haushalt zu schmeißen ist nämlich gar nicht so einfach wie es scheint.

Basics für Wohnung, WG oder Studentenbude weiterlesen

Apples iPhone 6/6S Leder Case in schwarz und olive brown

Das Apple iPhone 6 ist nicht nur das bisher dünnste und größte, nein es ist auch das bisher teuerste iPhone und somit völlig verständlich und nachvollziehbar, weshalb viele nach einem guten Schutz für das teure Stück suchen.

Apple selbst bietet für das iPhone 6 eigens „von Apple designte“ Cases an, von denen ich die Varianten in schwarz (black) und braun alias (olive brown) ausprobiert habe.
Apples iPhone 6/6S Leder Case in schwarz und olive brown weiterlesen

FRITZ!Box via TAE auf Werkseinstellung zurücksetzen

Im Zuge der Umstellung unseres Telekom-Anschlusses – über die katastrophalen Zustände und immer wieder auftretenden Probleme hatte ich ja bereits mehrmals berichtet – konnte und musste ich die nun nicht mehr benötigte bestehende Verkabelung, vor allem aber die verwendete Hardware, bereinigen.

Gelegenheit um verkabelungs- und hardwaretechnisch mal aufzuräumen.  Unter anderem wurden die beiden bisher genutzten Fritz!Boxen, eine Fritz!Box 7490 und eine Fritz!Box 7390 deaktiviert und (vorerst) in den Ruhestand geschickt.

FRITZ!Box via TAE auf Werkseinstellung zurücksetzen weiterlesen

Edle Lederhülle Kavaj Dallas für das iPhone 6/6S

Bereits für das iPhone 5/5S gehörte die Kavaj „Dallas“ zu meinen Lieblingshüllen. Seit einigen Wochen habe ich die Kavaj „Dallas“ für das iPhone 6/6S in Benutzung und was soll ich sagen, ich finde, Kavaj ist erneut ein kleines Meisterstück gelungen.

Edle Lederhülle Kavaj Dallas für das iPhone 6/6S weiterlesen

Hosentaschentauglichkeit (m)eines iPhone 6

Luxusprobleme. Sagen die einen. Nutzungsprobleme. Sage ich. Es stimmt schon, das iPhone 6 ist ein tolles Smartphone. Es sieht schick aus, technisch ist es up to date, aber irgendwie ist es nicht so recht meins. Also meins schon, ich besitze und nutze es täglich und das seit knapp 4 Monaten. Aber es will einfach nicht so recht „meins“ werden.

Es ist seit Jahren das erste iPhone, das mehr Zeit auf dem Schreibtisch verbringt als in meiner Hosentasche. Es ist, wie soll ich sagen, zu zerbrechlich, zu anfällig und klipp und klar, einfach zu groß für die Hosentasche.

Hosentaschentauglichkeit (m)eines iPhone 6 weiterlesen