Schlagwort: AVM

Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E im Einsatz

AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E | Foto: konsensor.de

Ein gut positionierter Router reicht leider nicht immer aus um eine vernünftig und ausreichend starke WLAN-Netzumgebung zu schaffen in der man auch einigermaßen anständig arbeiten kann. Natürlich sind viele Faktoren daran beteiligt wie z.B. die baulichen Gegebenheiten der Räumlichkeiten, weitere (störende) umgebende WLAN-Netze, die Auswahl der verwendeten Hardware, die Positionierung und Platzierung des Routers usw. usw.

Weiterlesen

FRITZ!Box via TAE auf Werkseinstellung zurücksetzen

Fritz!Box Router via Telefon resetten | Foto: konsensor.de

Im Zuge der Umstellung unseres Telekom-Anschlusses – über die katastrophalen Zustände und immer wieder auftretenden Probleme hatte ich ja bereits mehrmals berichtet – konnte und musste ich die nun nicht mehr benötigte bestehende Verkabelung, vor allem aber die verwendete Hardware, bereinigen.

Gelegenheit um verkabelungs- und hardwaretechnisch mal aufzuräumen.  Unter anderem wurden die beiden bisher genutzten Fritz!Boxen, eine Fritz!Box 7490 und eine Fritz!Box 7390 deaktiviert und (vorerst) in den Ruhestand geschickt.

Weiterlesen

Unehrenhaft entlassen. Das AVM FRITZ!Fon MT-F DECT-Komforttelefon. Ein Erfahrungsbericht.

AVM FRITZ!Fon MT-F DECT-Komforttelefon | Foto: konsensor.de

Bewertungen wie „sehr gut“ oder „herausragend“ sind in Schulnoten ausgedrückt eine glatte Eins, und die gab und gibt es, falls ihr euch noch an eure Schulzeit erinnern könnt, äußerst selten und nur bei sehr guten und herausragenden Leistungen. Solche Leistungen kann ich beim FRITZ!Fon MT-F jedoch nicht erkennen und die größtenteils mehr als positiven Bewertungen, egal ob bei Amazon oder in Fachmagazinen, absolut NICHT nachvollziehen.

Weiterlesen

Das Netzwerk aus der Steckdose Powerline-Adapter Fritz!Powerline 530E Starter-Set

Fritz Powerline 530E Starter-Set | Foto: konsensor.de

So schön und bequem es ist drahtlos zu surfen, bei Hausinstallationen reicht die Heimvernetzung per WLAN meist nicht zur Versorgung aller Räume aus. Je großflächiger und weiträumiger der abzudeckende Bereich, desto aufwändiger wird also auch die Vernetzung.

Klar, es gibt WLAN-Repeater und Router mit Richtantennen, doch sind die baulichen Gegebenheiten nicht immer WLAN-tauglich. Eine Verkabelung wäre natürlich die Ideallösung, doch wer hat schon beim Bau oder der Renovierung vorgesorgt und jedes Zimmer mit einer Netzwerkdose versehen.

Weiterlesen