Schlagwort: Depression

Matthiew u. Ainsley Johnstone: Leben mit dem schwarzen Hund

Mit dem schwarzen Hund leben von Ainsley und Matthew Johnstone – Kunstmann Verlag | Foto: konsensor.de

Es sind Bilder die im Gedächtnis bleiben. Bilder über eine Erkrankung die in der sogenannten „Liste der Volkserkrankungen“ ziemlich weit vorne steht. Eine Erkrankung die trotz ihrer Verbreitung dennoch im Verborgenen zu schlummern scheint, stets hinter vorgehaltener Hand darüber getuschelt wird.

Matthew Johnstone hat sich diesem Thema in seinem Bilderbuch „I Had a Black Dog“, welches bereits im Jahr 2005 erschienen ist, angenommen. In deutscher Sprache ist es mit dem Titel „Mein schwarzer Hund – wie ich meine Depressionen an die Leine legte“ im Verlag Antje Kunstmann bereits in der 7. Auflage erschienen und ist wie ich finde mehr als nur einen Blick wert.

Weiterlesen