Weg mit der „T-Fessel“! Freiheit für das iPhone 3GS – SIM-Lock entsperren bei der Telekom

Wenn ich zurückdenke was für ein Ärgernis die Freischaltung des ersten iPhone 3G Gerätes war… manmanman. Dafür musste man wirklich Nerven aus Stahl haben. Mittlerweile hat sich das geändert. Die Telekom bietet auf einer „offiziellen Seite zur Entsperrung des SIM-Locks“ mittlerweile ein vereinfachtes Verfahren an mit dem man sein iPhone von der SIM-Knechtschaft der „T-Fessel“ befreien kann.

Durch Eingabe der IMEI Nummer kann der aktuelle Status des iPhones abgerufen werden. Geräte bei denen die Vertragslaufzeit von 24 Monaten noch nicht abgelaufen ist erhalten den Hinweis ab wann dies erst geschehen kann. Alle anderen dürfen sich freuen, sofern die Meldung „Gerät kann entsperrt werden“ erscheint kann dies nach Eingabe der persönlichen Daten mit einem Klick erfolgen.

Ist der Vorgang durchgeführt erhält man die Bestätigung, dass die Telekom nun Apple mit der Freischaltung beauftragen wird und das Gerät in Kürze vom SIM-Lock befreit ist.

Empfohlen wird, das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Tut man dies per iTunes und hat bereits die SIM-Karte des Providers seiner Wahl im Gerät, kann bereits nach kurzer Zeit die Freiheit genossen werden.

Übrigens, die eigene IMEI (Identifikationsnummer) findet man im iPhone im Optionsmenü unter „Allgemein“ – „Einstellungen“ – „Info“.

Viel Erfolg beim Ausbruch und genießt die neu gewonnene Freiheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.