KAVAJ Ledercase Tokyo für das iPhone 6/6S im Einsatz

Die Außenseite aus echtem Leder, die Innenseite aus gehärtetem Kunststoff, auf der Rückseite zwei Fächer in denen Geldscheine oder Kreditkarten Platz finden, alles in gewohnter Kavaj Qualität, das ist die Kavaj Tokyo – die ich in den letzten Wochen für das iPhone 6/6S benutzen durfte.

Und ja, auch dieses Mal eine klare Empfehlung meinerseits für all diejenigen die ein tolles Ledercase suchen, welches das iPhone 6/6S gut schützt und dennoch nicht allzu dick aufträgt.

Ich habe mich für die Kavaj Tokyo in der Farbe cognac entschieden, finde die Farbe wirkt im Gegensatz zu schwarz etwas „leichter“, aber es sei selbstverständlich jedem selbst überlassen für welche er/sie sich entscheidet. Beide Versionen sind qualitativ jedenfalls ebenbürtig und einfach klasse verarbeitet.

Im Gegensatz zu der von mir vorgestellten Kavaj Dallas, die ja über eine Deckelklappe verfügt, und somit auch das Display schützt, ist die Kavaj Tokyo für diejenigen gedacht, die sofort ohne erst einen Deckel umklappen zu müssen das iPhone bedienen möchten. Äußerst praktisch vor allem wenn man z.B. im Büroalltag das Gerät hauptsächlich neben sich auf dem Schreibtisch liegen hat und immer wieder einen schnellen Blick darauf werfen muss.

KAVAJ Ledercase Tokyo für das iPhone 6/6S im Einsatz | Foto: konsensor.de

Die Aussparungen für Anschlüsse und Tasten sind wie bei allen KAVAJ Cases bestens ausgearbeitet und sehr gut bedienbar. Grundsätzlich finde ich es immer wieser erstaunlich wie passgenau und gut die Cases verarbeitet sind. Würde gar behaupten, dass derzeit kaum bessere in diesem Preissegment zu findet sind.

KAVAJ Ledercase Tokyo für das iPhone 6/6S im Einsatz | Foto: konsensor.de

Als äußerst praktisch und mittlerweile aus meinem Alltag kaum noch wegzudenken, sind die auf der Rückseite befindlichen Fächer, in denen, wenn man mal gänzlich ohne weitere Utensilien unterwegs sein will, Führerschein, Kreditkarten und ein paar Geldscheine unterbringen kann. So ist alles stets griffbereit beisammen.

Es ist also erneut ein tolles Case von unserem mittlerweile Haus- und Hoflieferanten Kavaj geworden, welches ich wie ich bereits eingangs erwähnte, bedenkenlos empfehlen kann.

Die Kavaj Ledertasche Case “Tokyo” ist in den Farben cognac und schwarz für faire 24,90 EUR  zu haben (Stand 06/2015).

Besten Dank an dieser Stelle an KAVAJ für die Zurverfügungstellung der Kavaj Dallas für das iPhone 6/6S.

Hinweis:
Dieses Produkt habe ich kostenfrei als Testmuster erhalten. Testmuster nehme ich grundsätzlich nur an, wenn es mir vollkommen selbst überlassen ist, ob und was ich über das Produkt schreibe. Hersteller, Distributoren, Agenturen haben keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung und Erfahrung zu diesem Produkt. Artikel über Testmuster sind als solche gekennzeichnet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.