ReinerSCT tanJack optic CX TAN-Generator

Wer für sein Online-Banking das chipTAN-Verfahren nutzt wird an einem Kartenleser, oder besser gesagt an einem TAN-Generator, nicht vorbeikommen. In der Regel bieten Banken einen solchen TAN-Generator gleich mit an, sie können aber auch käuflich erworben werden.

Aktuell habe ich mir, unzufrieden mit dem mittlerweile zweiten Austauschgerät meiner Bank, einen neuen TAN-Generator zugelegt. Meine Wahl fiel auf den ReinerSCT tanJack optic CX Online Banking TAN Generator für ChipTAN + Sm@rt TAN Plus.

Klein ist er. Klein und durch das mit einer Abdeckklappe verdeckte Tastenfeld, welches eigentlich so gut wie nie genutzt wird, äußerst kompakt. Das zweizeilige LC-Display ist sehr gut lesbar. Auffallend gut ist zudem die Erkennung des Flickercodes, das ist der schwarz-weiß blinkende Strichcode (animierte Balkengrafik) der auf dem Bildschirm erscheint und der vom TAN-Generator gelesen wird.

ReinerSCT tanJack optic CX TAN-Generator | Foto: konsensor.de

Genau hiermit hatte mein bisher eigesetzter TAN-Generator, der Kobil TAN Optimus Comfort, seine Probleme. Immer wieder musste neu angesetzt werden, das Einlesen dauerte zudem ewig lang, die Bildschirmhelligkeit musste immer wieder angepasst werden… ach es war einfach nervig.

Mit dem neuen ReinerSCT tanJack optic CX ist das bisher nicht ein einziges Mal passiert. Wie erwähnt ist die Erkennung einfach grandios und das ohne großes Herumstellen an den Bildschirmeinstellungen. Das spart nicht nur Zeit sondern schont auch Nerven. Es funktioniert einfach. Ohne Fehlermeldungen und Verbindungsabbrüche.

Klein, handlich, kompakt: angetrieben von zwei CR2025 Batterien,  beste Ableseeigenschaften, egal ob Röhren- und LCD/TFT-Monitor, Smartphone oder Tablets, der ReinerSCT tanJack optic CX TAN-Generator ist das bisher beste Gerät das ich im Einsatz hatte.

Zu einem fairen Preis von ca. 12,- EUR ist der der ReinerSCT tanJack optic CX TAN-Generator derzeit zu bekommen und mehr als nur eine Empfehlung wert (Stand 08/2016).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.