So einfach kann Onlineshopping sein: The Body Shop

Einkaufen kann so einfach sein. Einfach und zudem ziemlich bequem. Leider ist das mitnichten die Regel. Ein Einkaufserlebnis jedoch, und ich zähle mich in Sachen Online-Shopping zu den alten Hasen, hat mich persönlich mehr als nur freudig überrascht.

Kurz vor Weihnachten, in wortwörtlich allerletzter Minute, trafen letzte Geschenkwünsche ein. Genervt vom weihnachtlichen Kaufrausch der Massen und dem dadurch resultierenden Verkehrsarmageddon, blieb einfach nur der Online-Einkauf als einzig vernünftige Option. Grundsätzlich ja nicht ungewöhnliches im digitalen Alltag.

Der folgende Einkauf entpuppte sich dann auch noch als unfassbar einfach. Bin ich ehrlich, habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr so schnell, bequem und vor allem einfach unkomplizierzt in einem Online-Shop abseits von Amazon online geshoppt. Bedenkt man dann auch noch, dass die Lieferung aus England kam, ich kann es noch immer nicht ganz fassen wie schnell alles vonstatten ging.

Im The Body Shop habe ich bestellt. Zum ersten Mal. Und wie bereits erwähnt waren es einige Kleinigkeiten die besorgt werden sollten. Kosmetikprodukte. Ehrlich gesagt kein Metier in dem ich mich zuhause fühle. Der Shop ist einfach gestaltet. Weiß man zudem auch noch was zu besorgen ist, sind die gewünschten Artikel ratzfatz im Warenkorb. Ein weiterer Klick und man ist an der Kasse, klickt auf den Paypal-Button, gibt seine Paypal-Daten ein und fertig. Das war’s.

Keine lästige Registrierung, kein Eingeben von persönlichen Daten, keine E-Mail die bestätigt werden muss – der Einkauf war innerhalb weniger Sekunden erledigt. Es folgte eine Bestellbestätigungsmail. Fertig. Das war’s.

Einkaufserlebnis The Body Shop | Foto: konsensor.de

Und nun der Knaller: Drei Tage später, pünktlich zu Weihnachten, wurde ein kleines, kompaktes, erstaunlich praktisch und sparsam, und dennoch absolut sicher verpacktes Päckchen per DPD geliefert. Ich erinnere nochmals, der Versand erfolgte aus England. Zur Weihnachtszeit ein absoluter Rekord, den dieses Jahr nicht einmal Amazon Prime halten konnte.

Nein, ich werde für diesen kleinen Beitrag nicht bezahlt, bin mit niemandem im The Body Shop verwandt oder verschwägert, ich habe bisher auch noch nie etwas mit dem Shop zu tun gehabt, doch dieses völlig unkomplizierte Einkaufserlebnis hat mich dermaßen überrascht – ganz ehrlich – mir fehlen noch immer die Worte.

Ich kann mich nicht entsinnen wann ich das letzte Mal als Neukunde in einem für mich neuen Online-Shop so schnell und unkompliziert einkaufen konnte. Chapeau! The Body Shop, Hut ab! Respekt und Danke für diesen tolle Einkaufserlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.