Ab 18 Uhr geht’s bergab. Kurzausflug in die beschränkte Kabelwelt von Kabel Deutschland

Kurzausflug Kabel Deutschland | Foto: konsensor.de

Es war zu schön um wahr zu sein. Nach monatelangem Störungs-Hickhack mit der Telekom, Follower auf Twitter werden die täglichen Hilfeschreie und Flüche sicherlich mitbekommen haben, blieb mir nichts anderes übrig als für unseren Telekom VDSL 50 Anschluss eine brauchbare Alternative zu suchen.

„Ab 18 Uhr geht’s bergab. Kurzausflug in die beschränkte Kabelwelt von Kabel Deutschland“ weiterlesen

Unehrenhaft entlassen. Das AVM FRITZ!Fon MT-F DECT-Komforttelefon. Ein Erfahrungsbericht.

AVM FRITZ!Fon MT-F DECT-Komforttelefon | Foto: konsensor.de

Bewertungen wie „sehr gut“ oder „herausragend“ sind in Schulnoten ausgedrückt eine glatte Eins, und die gab und gibt es, falls ihr euch noch an eure Schulzeit erinnern könnt, äußerst selten und nur bei sehr guten und herausragenden Leistungen.

„Unehrenhaft entlassen. Das AVM FRITZ!Fon MT-F DECT-Komforttelefon. Ein Erfahrungsbericht.“ weiterlesen

Werkhaus Stiftebox VW T1 Bully. Freie Fahrt mit dem Klassiker auf dem Schreibtisch

Werkhaus Stiftebox VW T1 | Foto: konsensor.de

Manchmal sind es Kleinigkeiten die Augen zum Leuchten bringen. Und damit meine ich nicht nur Kinderaugen. Wenn diese Kleinigkeiten dann auch noch praktisch und nützlich ist und man sie jeden Tag benutzen kann ist die Freude schier unendlich. Und solch eine Kleinigkeit habe ich mir gekauft.

„Werkhaus Stiftebox VW T1 Bully. Freie Fahrt mit dem Klassiker auf dem Schreibtisch“ weiterlesen

Von fliegenden Kameras, einsamen Trageriemen und weinenden Wochenend-Fotografen

Olympus Anleitung Trageriemen | Foto: konsensor.de

Wochenende. Anscheinend animiert das viele Ihre Kameras gassi zu führen. Ein klassischer Wochenende-Fotografier-Tag – zumindest rennen auffällig viele Hinz’s und Kunz’s mit ’ner dicken Kamera um den Hals herum und fotografieren was das Zeug hält. Klick hier, klick da.

„Von fliegenden Kameras, einsamen Trageriemen und weinenden Wochenend-Fotografen“ weiterlesen