Der neue alte Zauberwürfel Rubik’s Cube, eine Sucht und (m)ein Urschrei

Was habe ich geflucht. Gemeckert ja fast geheult. Damals, als ich meinen ersten Zauberwürfel alias Rubik’s Cube bekommen habe. Ganz ehrlich? Ich habe das Teil gehasst. Und nun? Keine Ahnung, irgendwie hat es mich magisch angezogen. Dieser Würfel mit diesen glänzenden Farbfeldern, diesen Geräuschen beim Drehen – einfach zauberhaft. Wahrlich ein Zauberwürfel.

Und den musste ich haben. Sofort. Es handelt sich um die neue völlig überarbeitete 2013er Version des Rubik’s Cube des Spiele-Herstelllers Jumbo. Am Grundprinzip des Würfels hat sich nichts verändert, der Würfel an sich wurde überarbeitet.

Der Unterschied? Die Farbfelder sind nicht wie früher aufgeklebt sondern nun direkt im Würfel integriert. Der ganze Würfel fühlt sich einfach hochwertiger an. Dreht man die Ebenen, so spürt man deutlich die enorme Verbesserung der Beweglichkeit. Ein verbesserter Drehmechanismus lässt den Würfel ohne großen Kraftaufwand, leichter und schneller drehen als je zuvor.

Rubick’s Cube in der neuen Version | Foto: konsensor.de

Ich gebe zu, es hat mich wirklich gepackt. Bisher konnte ich den Würfel, der mit einem kleinen Standfuß geliefert wird, auf dem er allerdings nur sehr selten Ruhe findet, nicht einen einzigen Tag unberührt lassen. Das Teil macht süchtig. Die dazugehörigen Algorithmen, Lösungswege, Tipps und Tricks gibt es ja, Internet sei dank, zuhauf. Etwas Geduld, Übung, Fleiß und Verständnis und die Lösung ist nah. „Früher“ gab es übrigens einfach nur den Würfel.

Und dann war der Moment da. Der Moment absoluter Erkenntnis (naja fast). Das erste Lösen des Rubik’s Cube. Diesen Urschrei hat man sicherlich selbst in benachbarten Galaxien hören können. Ein grandioses Gefühl. Und wer denkt „Das war’s dann“ liegt völlig falsch. Danach ging es erst richtig los. Der Rubik’s Cube-Fluch hat mich voll erwischt und derzeit ist der Zauberwürfel ein ständiger Begleiter.

Der neue Rubik’s Cube (2013er Version) ist für 12,99 EUR bei Amazon zu haben (Stand 11/2013) und ist wirklich jeden Cent wert. Ein grandioses Spielzeug. Bedenkt man, dass es den Rubik’s Cube bereits seit über 30 Jahren gibt – ein anscheinend unsterbliches und in der Tat absolut zeitloses Spielzeug. Unbedingt empfehlenswert!

2 Antworten auf „Der neue alte Zauberwürfel Rubik’s Cube, eine Sucht und (m)ein Urschrei“

  1. hehe :)
    Geht es denn auch ohne Lösung? Ich hatte damals immer die Klebestellen abgemacht ;) Aber auch ohne diesen Tricke nie hinbekommen überhaupt auch nur eine Seite zu füllen geschweige denn 3 Stellen in einer Farbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.